Der Landesverband Rheinland

Von Koblenz bis an die niederländische Grenze erstreckt sich das Gebiet des Landesverbands Rheinland. Als ältester Landesverband, der gleichzeitig mit dem VdU 1954 in Köln gegründet worden ist, kombinieren wir Tradition mit Innovation.

Wir stehen für den wirtschaftlichen Fortschritt in Nordrhein-Westfalen und unsere Mitglieder sind kompetente Gesprächspartnerinnen für Politik und Gesellschaft. Wir engagieren uns für eine starke Wirtschaftsregion, schauen auch über den regionalen Tellerrand und haben Interesse an internationalen Kontakten. Neben den überregionalen Veranstaltungen wie Betriebsführungen, Diskussionsrunden oder Vorträgen finden auch in den Regionalkreisen regelmäßig Veranstaltungen statt.

Mitglied werden

News aus dem Landesverband RheinlandAlle

| Rheinland

imm cologne 2020

Einen wunderbaren Start ins neue Jahr 2020 und ins neue Jahrzehnt hatte der VdU-Landesverband Rheinland am 15. Januar auf der Möbelmesse imm cologne und beim anschließenden gemeinsamen Abendessen. mehr
| Rheinland

VdU zu Gast bei Borussia Mönchengladbach

Einen spannenden Abend haben die rheinischen Unternehmerinnen beim Fußballclub Borussia Mönchengladbach verbracht. Wie aus einem Verein ein Wirtschaftsfaktor und eine Marke wird, beschrieb Johannes Feldges, Head of Marketing der Borussia eindrucksvoll. mehr
| Rheinland

Sommernachtstraum im Medienhafen

Unter dem Motto: "Impulsvortrag und vergnügter Wochenausklang" trafen sich fast 20 Unternehmerinnen an einem Freitagabend im Start-up-Hot-Spot des Rheinlandes: Dem "Startplatz Düsseldorf". Doch diesmal ging es nicht um "hippe" Innovationen sondern um Düsseldorfs Medienhafen an sich. mehr
| Rheinland | Ruhrgebiet

Sommerfest im verwunschenen Gartenlokal LaDü

2 Landesverbände: 60 Gäste + 1 verwunschenes Gartenlokal + 20 l Prosecco = ein gelungener Auftakt für das gemeinsame Sommerfest des Rheinlands und des Ruhrgebiets. Die Freude darüber und über die vielen anwesenden Unternehmerinnen ist groß. mehr
| Rheinland

Frau kauft Unternehmen

Was man wissen sollte, wenn man ein Unternehmen kauft und welche Stolperfallen existieren, stand im Zentrum des Workshops „Frau.kauft.Unternehmen“, der anlässlich des nationalen Aktionstages „Nachfolge ist weiblich“ am 19. Juni stattfand. mehr