Der Landesverband Bremen-Weser-Ems

„Buten un binnen, wagen un winnen“ -  das ist von jeher der Leitspruch der Bremer Kaufleute. Damit dies nicht mehr nur für die männliche Kaufmannschaft gilt wie einst üblich, dafür sorgen auch die Bremer Unternehmerinnen.

Den Unternehmerinnen aus der Region eine Stimme geben, sie durch Lobbyarbeit voranbringen und für sie eine Plattform zum Netzwerken schaffen, das hat sich der Landesverband Bremen-Weser-Ems auf die Fahne geschrieben. Regelmäßige Treffen mit aktuellen Wirtschafts- und Kulturthemen, Dialogrunden mit Wirtschaft und Politik, aber auch Vorträge und Podiumsdiskussionen bieten Gelegenheit zum Austausch und zur Präsentation der Unternehmerinnen sowohl nach innen wie auch über den Landesverband hinaus.

Mitglied werden

News aus dem Landesverband Bremen-Weser-EmsAlle

| Bremen-Weser-Ems

VdU-Mitglied ist unter TOP-50-Frauen der Automobilbranche

Geschäftsführerin und VdU-Mitglied Tanja Woltmann-Knigge führt in vierter Generation die Autohaus-Gruppe Woltmann. Nun zeichnete die Zeitschrift „Automobilwoche“ die Talententdeckerin für ihr Engagement und visionäres Denken aus. Der VdU-Landesverband Bremen-Weser-Ems gratuliert herzlich! mehr
| Bremen-Weser-Ems

It's Summertime - Sommerfest in Bremen-Weser-Ems

Unser Sommerfest im ATRIUM in Bremen war wunderbar - über 30 Unternehmerinnen trafen sich, um gemeinsam einen sommerlichen Abend bei hervorragendem Menü und leckeren Getränken zu verbringen. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Betriebsbesichtigung der Grimm Maschinenbau GmbH

Die Betriebsbesichtigung in Nordloh war ein voller Erfolg: VdU-Mitglied Katja Grimm und Geschäftsführerin des stahlbearbeitenden Unternehmens führte die Gäste lebendig in die Firmengeschichte ein, bevor dann durch die Werkshallen und das Gelände besichtigt wurde. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Kinder haften für ihre Eltern

Referent Oliver Bruns brachte den VdU-Mitgliedern aus Bremen die Situation in der Pflege lebhaft, informativ und fundiert nahe. Fakten, Prognosen gemischt mit durchaus persönlichen Erfahrungen brachten den Gästen einen echten Mehrwert. Auch klar ist: bei diesem Thema hilft Verdrängen überhaupt nicht. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Gezielt weibliche Vorbilder in den Mittelpunkt rücken

Auf dem Weg zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen in Wirtschaft und Gesellschaft sind wir zwar schon viele wichtige Schritte gegangen, aber in Summe treten wir eher auf der Stelle, als dass es in Sachen Gleichberechtigung wirklich vorangeht. Lesen Sie den Gastkommentar von Birgit van Aken über Frauen in der Arbeitswelt im WESER KURIER. mehr