Der Landesverband Bremen-Weser-Ems

„Buten un binnen, wagen un winnen“ -  das ist von jeher der Leitspruch der Bremer Kaufleute. Damit dies nicht mehr nur für die männliche Kaufmannschaft gilt wie einst üblich, dafür sorgen auch die Bremer Unternehmerinnen.

Den Unternehmerinnen aus der Region eine Stimme geben, sie durch Lobbyarbeit voranbringen und für sie eine Plattform zum Netzwerken schaffen, das hat sich der Landesverband Bremen-Weser-Ems auf die Fahne geschrieben. Regelmäßige Treffen mit aktuellen Wirtschafts- und Kulturthemen, Dialogrunden mit Wirtschaft und Politik, aber auch Vorträge und Podiumsdiskussionen bieten Gelegenheit zum Austausch und zur Präsentation der Unternehmerinnen sowohl nach innen wie auch über den Landesverband hinaus.

Mitglied werden

News aus dem Landesverband Bremen-Weser-EmsAlle

| Bremen-Weser-Ems

Business-Lunch mit Antje Schubert

Ein ganz besonderer Business-Lunch mit Antje Schubert, Geschäftsführerin Iglo Deutschland. Sie überzeugte den Landesverband Bremen-Weser-Ems in ihrem Vortrag und den anschließenden regen Gesprächen durch ihr Charisma und ihre Authentizität mehr
| Bremen-Weser-Ems

Workshop im Mai

Unter dem Motto „alles neu macht der Mai“ wurde den Mitgliedern des Landesverbandes Bremen-Weser-Ems ein Workshop angeboten. Der Vorstand wollten wissen, welche Erwartungen die Mitglieder an den Vorstand, an Veranstaltungen und den Außenauftritt haben. Wie ist die Zufriedenheit und wie groß die Motivation, sich zu beteiligen? mehr
| Bremen-Weser-Ems

Führung durch die ArcelorMittal Stahlwerke

In einer fast drei stündigen Führung auf dem Werksgelände der ArcelorMittal Stahlwerke in Bremen konnten die Unternehmerinnen die unheimlich spannenden Prozessschritte der Stahlproduktion mit eigenen Augen sehen. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Ein Abend auf dem historischen Barkenhoff

Ein wunderbarer Abend auf dem Barkenhoff in Worpswede! Die Unternehmerinnen haben dem Vortrag der wissenschaftlichen Leiterin und Vorstandsmitglied der Barkenhoff Stiftung, Frau Beate Arnold, gespannt verfolgt. mehr
| Bremen-Weser-Ems | VdU in den Medien

VdU-Vizepräsidentin fordert wirtschaftspolitische Kurskorrektur

Entlastung statt Belastung sollte den Kurs der neuen Bundesregierung markieren, fordert VdU-Vizepräsidentin Conny Hopp in einem engagierten Gastbeitrag für den Weserkurier und verlangt ein Umsteuern hin zu mehr Wirtschaftsorientierung, um Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand zu sichern. mehr