Der Landesverband Bremen-Weser-Ems

„Buten un binnen, wagen un winnen“ -  das ist von jeher der Leitspruch der Bremer Kaufleute. Damit dies nicht mehr nur für die männliche Kaufmannschaft gilt wie einst üblich, dafür sorgen auch die Bremer Unternehmerinnen.

Den Unternehmerinnen aus der Region eine Stimme geben, sie durch Lobbyarbeit voranbringen und für sie eine Plattform zum Netzwerken schaffen, das hat sich der Landesverband Bremen-Weser-Ems auf die Fahne geschrieben. Regelmäßige Treffen mit aktuellen Wirtschafts- und Kulturthemen, Dialogrunden mit Wirtschaft und Politik, aber auch Vorträge und Podiumsdiskussionen bieten Gelegenheit zum Austausch und zur Präsentation der Unternehmerinnen sowohl nach innen wie auch über den Landesverband hinaus.

Mitglied werden

News aus dem Landesverband Bremen-Weser-EmsAlle

| Bremen-Weser-Ems

Zu Gast bei der Bremer Shakespeare Company

Kultur meets Wirtschaft: Der Landesverband Bremen-Weser-Ems war zu Gast bei der Bremer Shakespeare Company – einem wichtigen Teil der Bremer Kulturszene. Die Landesverbandsvorsitzende Birgit van Aken ist dort seit über 30 Jahren Stammgast und ermöglichte eine ausführliche Führung durch das Theater. mehr
| Bremen-Weser-Ems

12. belladonna Gründerinnenpreis

Alle zwei Jahre verleiht belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. einer herausragenden Bremer Unternehmerin den mit 5000 Euro dotierten Gründerinnenpreis. Ziel des Preises ist es, die Existenzgründung von Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Frauenmahl unter dem Motto „FRAUEN MACHT WORTE“

Ulrike Dökel, Vorsitzende des LV Bremen Weser-Ems, hat an der Abendveranstaltung „Frauenmahl“ der Zuhausekirche als Rednerin und Vertreterin des VdU teilgenommen. Diese Veranstaltung wurde 2017, im Jubiläumsjahr der Reformation, ins Leben gerufen, in Anlehnung an Martin Luthers Tischgespräche, welche auch stets bei gutem Essen mit interessanten Gästen stattfanden. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Erfolgreicher Auftakt: Apéro

„Ein Apéro ist ein gesellschaftlicher Brauch in Frankreich, der Schweiz und Luxemburg, der Genuss und Geselligkeit verbindet. Beim Apéro geht es vor allem um den Austausch mit Freund*innen, Kolleg*innen und Verwandten.“, – unter diesem Motto stand der Auftakt unseres neuen Formats: Einmal pro Monat treffen wir uns im Kreis unserer Mitglieder, Interessentinnen und Gäste zum Apéro. mehr
| Bremen-Weser-Ems

Kaum ein Tag ohne Sport

Im Interview mit dem WESER-KURIER berichtet Birgit van Aken, Landesverbandsvorsitzende Bremen-Weser-Ems, von ihrem Erfolgsrezept: Sport als Ausgleich für intensive Tage als Unternehmerin und ihre aufwendige ehrenamtliche Tätigkeit als VdU-Vorsitzende. Kaum ein Tag ohne Sport, – das hat definitiv Vorbildcharakter für andere, viel beschäftigte Unternehmerinnen. mehr