Nachfolgeakademie: Finanzierung von Unternehmensübernahmen/-nachfolgen

Welche Arten der Finanzierung gibt es und was muss man beachten? mit Petra Fischer

Termin 21.10.2021 um 16:00 Uhr – 21.10.2021 um 18:00 Uhr
Ort virtuell
Zielgruppe Mitglieder, Interessentinnen, Gäste
Anmeldung an https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=YMcL1ZZoP0GrzpDjbyL8F1MEDsbprjlJlJMwOa3IdoNURTA5RkJIRUZGQTFCMDVYMEVHTThZUVJBMS4u
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 20.10.2021 um 00:00 Uhr

Jede Unternehmensübernahme benötigt Kapital, sogar manchmal, wenn es eine Nachfolge innerhalb der Familie ist.
Nach Ermittlung des Unternehmenswertes und davon abgeleitet der Kaufpreis (Kaufpreis ≠ Unternehmenswert) gilt es den Gesamtkapitalbedarf zu ermitteln. Davon abhängig muss man entscheiden, welcher Teil davon als Eigenkapital aufgebracht werden soll und welcher als Fremdkapital.

Die Veranstaltung bietet Ihnen erste Antworten auf folgende Fragen:

• Wann benötige ich eine Finanzierung?
• Welche Arten von Fremdkapital gibt es und wie sehen die Besicherungen dafür aus?
• Welche alternativen Beteiligungsmodelle gibt es, die Finanzierungscharakter haben?
• Welche Fördermittel gibt es?
• Was kostet eine Finanzierung (Eigenkapital versus Fremdkapital)?
• Wie lange braucht man, um eine Finanzierungszusage zu bekommen bzw. einen Finanzierungsvertrag unterschriftsreif zu haben?

Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit über Fallstricke zu sprechen und ein Best Practice Beispiel zu analysieren.

Referentin:
Petra Fischer, fischer Mittelstandsberatung LV Rheinland

Begrüßung:
Małgorzata Gedlek, Projektleitung „she succeeds – Mehr weibliche Nachfolge!“

Kosten:
kostenlose Teilnahme

Hinweis:
Bitte prüfen Sie Ihre technischen Voraussetzungen rechtzeitig und wählen Sie sich bereits 5 Minuten vor Beginn ein, damit wir pünktlich starten können.


Zurück zur Veranstaltungsliste