VdU virtuell

Die Zukunft ist menschlich

Leitung Evelyne de Gruyter, Verband deutscher Unternehmerinnen e.V.
Termin 22.09.2020 um 16:00 Uhr – 22.09.2020 um 16:30 Uhr
Ort virtuell
Zielgruppe Mitglieder, Interessentinnen
Anmeldung an https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=YMcL1ZZoP0GrzpDjbyL8FzLxB7FZPGlPmAVxF5Zj7CJUQ0lTMTFNUFhPMTlTVDNFTVdMV0NQUzZDMC4u

Erleben Sie Andera Gadeib, Digital-Unternehmerin und Autorin, live zum Thema ihres neuen Buches „Die Zukunft ist menschlich“ – ein Weckruf für neues Chancendenken in unserer Gesellschaft! Können Sie sich vorstellen, im Alter von einem Roboter gepflegt zu werden? Oder würden Sie in einen Bus ohne Fahrer*in einsteigen? Die Digitalisierung ist DIE Herausforderung unserer Zeit. In alle Lebensbereiche dringt sie inzwischen vor: Bei den Themen Arbeit, Freizeit, Mobilität und selbst Gesundheit sind digitale Technologien nicht mehr wegzudenken. Antworten auf die Frage, wie der Einzelne und die Gesellschaft vom digitalen Wandel profitieren können, sind aktuell in der Unterzahl oder gar nicht vorhanden.

Das ist ein Manifest, das eine neue positive Dimension in die Digitalisierungsdebatte einbringt. Es ermutigt, das Thema gestaltend und klarsichtig anzugehen und nimmt jener fatalistischen Sicht den Wind aus den Segeln, die behauptet, der Mensch würde zukünftig von Maschinen beherrscht. Andera Gadeib belegt die Absurdität dieser Meinung und zeigt auf, welche Chancen uns die Digitalisierung bringt, wenn wir im Einklang mit den neuen Möglichkeiten leben.

Referentin:
Andera Gadeib, CEO Dialego AG, LV Rheinland

Moderation:
Evelyne de Gruyter, stellv. VdU-Geschäftsführerin
Kosten:
kostenlose Teilnahme

Hinweis:
Bitte prüfen Sie Ihre technischen Voraussetzungen rechtzeitig und wählen Sie sich bereits 5 Minuten vor Beginn ein, damit wir pünktlich starten können.
Abhängig von der Nachfrage und dem Umfang der Fragen werden wir weitere Konferenzen zu diesem Thema anbieten.


Zurück zur Veranstaltungsliste