Impressum

Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)

Alle Angaben, die Sie machen, wenn Sie mit uns über Internet in Kontakt treten, werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb unseres Verbands erfolgt nur im Rahmen unserer Geschäftsprozesse.


Vertreten durch den Vorstand:
Jasmin Arbabian-Vogel (Präsidentin)
Melanie Kell
Heike Schneider-Jenchen
Jennifer Reckow
Sadia Shakil
Elizabeth Lehnich
Katrin Katzung


V. i. S. d. P.
Claudia Große-Leege
 
Postfach 08 07 20
10007 Berlin
 
Anschrift:
Glinkastraße 32
10117 Berlin
Eine Wegbeschreibung und Stadtplan finden Sie online unter: maps.google.de

Zentrale Tel. 030 / 20 05 91 - 90
Zentrale Fax 030 / 20 05 91 92 - 00
E-Mail: info@vdu.de
 
VR 19913 NZ
Amtsgericht Charlottenburg
 
Haftungshinweis:
Für externe Links übernehmen wir keine Haftung. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Das Impressum hat ebenso für die Facebookpräsenz Verband-deutscher-Unternehmerinnen, die Twitter-Präsenz DieUnternehmerin @vdu_e.V. und Instagram @vduptodate Gültigkeit

Webdesign und Entwicklung: Kombinat
Weiterentwicklung und Support: xmental TYPO3 Lösungen

Die externe Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen ist:
Michaela Buck
Rathaustrasse 2
46519 Alpen
E-Mail: datenschutz@vdu.de

Bildnachweise

Ziele und Engagement: Wolfgang List
Über Uns: Martin Funck Photography for W20
Veranstaltungen: Photocase: Gortincoiel./Quelle PHOTOCASE  www.photocase.de/foto/228189-stock-photo-weiss-hell-buch-studium-bildung-wissenschaften

Kommissionen: Photocase: jala./Quelle PHOTOCASE  www.photocase.de/foto/259732-stock-photo-blau-weiss-kalt-grau-glas-trinkwasser

Alle Landesverbände: Deutschlandkarte © cartogis GmbH

LV Mecklenburg-Vorpommern: Westend61/GettyImages
LV Niedersachsen: Elena Eliachevitch/GettyImages
LV Baden © Franz Metelec/Fotolia.com
LV Bayern-Nord © mojolo/Fotolia.com
LV Bayern-Süd © Dirk Vonten/Fotolia.com
LV Berlin/Brandenburg © flashpics/Fotolia.com
LV Hessen © eyetronic/Fotolia.com
LV Pfalz © Henry Czauderna/Fotolia.com
LV Rheinland © rcfotostock/Fotolia.com
LV Ruhrgebiet © dietwalther/Fotolia.com
LV Sachsen-Anhalt © Sergii Figurnyi/Fotolia.com
LV Thüringen © paschi/Fotolia.com
LV Württemberg © Jens Hilberger/Fotolia.com
LV Bremen © Urs Siedentop/IStockphoto.com
LV Hamburg © bluejayphoto/ IStockphoto.com
LV Westfalen © querbeet/ IStockphoto.com

News © Monet/Fotolia.com
Partner © vege/Fotolia.com
Presse © psphotography/Fotolia.com
Veranstaltungen © kasto/Fotolia.com
Aufsichtsräte © kostsov/ IStockphoto.com
Teaser-Glühbirne © chege011/ IStockphoto.com
Teaser-Kamera © PASHA18/ IStockphoto.com
Teaser-Teetasse © LeshkaSmok/ IStockphoto.com
Startseite (c) www.mattonimages.de  

Netiquette

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) nutzt seine Social-Media-Kanäle für den Dialog mit Gesprächspartner*innen und freut sich über vielfältige Kontakte und eine offene und lebhafte Debatte. Wir bemühen uns, im Rahmen der regulären Arbeitszeiten zeitnah auf inhaltsbezogene Fragen zu antworten. Ab und an müssen wir erst weitere Informationen einholen – das kann etwas dauern. Bitte haben Sie Geduld, wenn Sie nicht sofort eine Antwort bekommen. Damit der Austausch auf unseren Social-Media-Kanälen für alle Nutzer*innen angenehm ist, bitten wir alle, sich an einen freundlichen Umgangston sowie an folgende wichtige Regeln zu halten:


Was wir möchten

  • Netiquette beachten: Die Grundlage unserer Social-Media-Aktivitäten bildet eine tolerante, höfliche, respektvolle, konstruktive und verantwortungsvolle Kommunikations- und Diskussionskultur. Alle Nutzer*innen unserer Seiten sind aufgerufen, sich mit gegenseitiger Rücksichtnahme in den Dialog einzubringen.

  • Authentizität: Schreiben Sie Beiträge stets unter Ihrem richtigen Namen, geben Sie sich nicht für jemand anderen aus. Der VdU behält sich vor, Beiträge, die keiner eindeutigen Absenderin oder keinem eindeutigen Absender zugeordnet werden können, zu löschen.

  • Auf Datenschutz legen wir viel Wert, daher bitten wir Sie, keine vertraulichen Daten von sich selbst oder von Dritten zu veröffentlichen.

  • Respektieren Sie die Rechte Dritter: Bitte beachten Sie, dass bei allen Kommentaren oder verlinkten Inhalten, z.B. von Webseiten, keine Rechte Dritter (u.a. Urheber- bzw. Nutzungs- oder Markenrechte, Recht auf geistiges Eigentum oder Persönlichkeitsrechte) verletzt werden. Posten Sie keine Fotos von Personen, die nicht explizit der Veröffentlichung zugestimmt haben oder ohne die Erlaubnis der Fotografin oder des Fotografen.

  • Die meisten Nutzer*innen unserer Social-Media-Kanäle verstehen Deutsch oder Englisch. Um Ihre Mitnutzer*innen nicht von der Kommunikation auszuschließen, sollten Sie daher Ihre Posts und Kommentare auf Deutsch oder Englisch formulieren.

  • Erwähnungen, Kommentare oder Antworten sollten einen konkreten, unmittelbaren Bezug zum VdU haben, andernfalls werden sie unverzüglich gelöscht. Im Zweifel sollten vor dem Posting die Administratorinnen kontaktiert werden.


Was wir nicht möchten

  • Spam ist unerwünscht. Wir tolerieren keine Verunglimpfungen, Beleidigungen, Verschwörungstheorien, üble Nachrede, Verleumdungen sowie Kommentare mit provozierenden, diskriminierenden, rassistischen, sexistischen, homophoben, hasserfüllten, gewaltverherrlichenden, pornografischen und/oder rechtswidrigen Inhalten. Wir erlauben keine antidemokratischen Meinungsäußerungen sowie keine Desinformation und Verbreitung von Gerüchten im Zusammenhang mit unseren Beiträgen. Kommentare dürfen nicht für Eigenwerbung, Spam oder andere kommerzielle Zwecke genutzt werden.

  • Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen unsere Netiquette verstoßen, zu löschen, zu ignorieren bzw. entsprechende Nutzer*innen zu blockieren, beim Betreiber des sozialen Netzwerks zu melden und von künftigen Diskussionen auszuschließen. Darüber hinaus gelten die Nutzungsbedingungen des jeweiligen sozialen Netzwerks.


Distanzierung

Die Links zu Inhalten von Internetseiten Dritter wurden nach größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit und somit auch keinerlei Verantwortung für solche fremden Inhalte. Das gilt gleichsam für die Beiträge anderer Nutzer*innen in den sozialen Medien. Die Verantwortung für die Inhalte liegt bei den jeweiligen Nutzer*innen.