Erfahrungen von VdU-Unternehmerinnen in der Corona-Krise

Wegbrechende Aufträge, Schließungen, kein Kundenkontakt: Viele Unternehmerinnen trifft die Corona-Krise besonders hart. Andere wiederum können sich vor Arbeit kaum retten. Wie gehen unsere Mitglieder damit um und welche Lösungen haben sie entwickelt? Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen in der Krise und teilen Sie Ihre Erkenntnisse mit anderen – denn wir Unternehmerinnen halten zusammen! 

ErfahrungsberichteAlle

| Corona | Erfahrungsberichte

Resignieren oder gar aufgeben gilt nicht!

Die Logistikbranche erfährt in den letzten Wochen – bedingt durch die Corona-Krise – eine noch nie dagewesene Aufmerksamkeit. Auf einmal gibt es praktisch über Nacht eingeführte, vorübergehende Gesetzesänderungen, hervorgerufen durch die Herausforderungen, die die Pandemie mit sich bringt. mehr
| Erfahrungsberichte | Corona

Warum wir es als Unternehmer*innen in der Corona-Krise gut haben – hier in Deutschland, in NRW, in Düsseldorf

Denn wir haben es gut: Nicht nur deutlich besser als in anderen (EU-)Ländern. Meiner Familie, meinen Liebsten und meinem Team geht es gut – es ist bisher Gott sei Dank keiner aus meinem Umfeld von Ansteckung oder gar Schlimmerem betroffen. mehr
| Erfahrungsberichte | Corona

Eine Momentaufnahme nach Ostern 2020

VdU-Mitglied Rita Glück berichtet von der Corona-Zeit bei GLASFOTO.COM, einem Hersteller von Glasinnengravuren: „So wird nun an allen Fronten gekämpft – mit den Anträgen zu Finanzierungen, der Kurzarbeit, dem Finanzamt, den Sozialversicherungen, Beratungsmöglichkeiten und täglich mit neuen Aufgaben, die plötzlich aus dem Nichts auftauchen.“ mehr
| Erfahrungsberichte

Krisen als Katalysatoren des Fortschritts

VdU-Mitglied und Duftexpertin Stefanie Hanssen von Frau Tonis Parfum: „Ja, es gab und gibt Tage, da kann der Kopf die Krise kaum erfassen. Shutdown. Stille. Stillstand. Und ich frage mich, wann dieser Ausnahmezustand wieder enden wird.“ mehr
| Erfahrungsberichte

Vergessene Held*innen

Elisabeth Schönwiese, seit 20 Jahren VdU-Mitglied, Mitbegründerin des Kompetenzteams Gebäudereinigung und Buchautorin: „Es macht mich nicht traurig, es ärgert mich und hat mich schon immer geärgert: Bei negativen Schlagzeilen – nehmen wir das Beispiel Mindestlohn, da tauchen sie auf, die vergessenen Held*innen.“ mehr