• Verkleinern
  • Normal
  • Vergrössern

Aktuelle Grösse: 75%

Termine

Unternehmerreise nach Indonesien vom 11. bis 19. Oktober - Jakarta / Indonesien

Mit rund 250 Millionen Einwohnern liegt Indonesien auf Rang vier der bevšölkerungsreichsten Staaten der Welt. Die Wirtschaftsleistung rangiert bei einem Bruttoinlandsprodukt von 867 Milliarden US-Dollar noch vor den Niederlanden und der TüŸrkei auf Position 16 der Weltrangliste. Innerhalb der näŠchsten zehn bis 15 Jahre wird ein Anstieg im weltweiten Ranking unter die Top Ten erwartet.

 

Weitere Informationen

 

 

1. Deutsch-Afrikanisches Gesundheitsforum am 23. Oktober in Berlin

 

Die afrikanische Mittelschicht wächst, die Wirtschaft verzeichnet Wachstumsraten von durchschnittlich 5 Prozent, gleichzeitig muss die Gesundheitsinfrastruktur enorm ausgebaut werden – Treiber für den afrikanischen Gesundheitsmarkt gibt es viele. So wird in zahlreichen afrikanischen Ländern ein Investitionsschub erwartet: von staatlicher und privater Seite. Die deutsche Gesundheitswirtschaft engagiert sich bisher noch verhalten auf dem Kontinent. Dies sollte sich nun ändern – denn weiterer wirtschaftlicher Aufschwung funktioniert nur mit gesunden Menschen.

 

Weitere Informationen
 

Und unter: www.healthafrica.de
 

 

Unternehmerreise nach Ghana vom 4. bis 6. November - Accra / Ghana

 

Die EnergieAgentur.NRW und NRW.International organisieren vom 4. bis zum 6. November 2014 erneut eine Unternehmerreise nach Ghana zur West African Clean Energy & Environment Conference (WACEE), der fŸührenden Messe im Umwelt- und Energiebereich in Westafrika. Parallel findet eine Konferenz mit zahlreichen interessanten FachvorträŠgen statt.

 

Weitere Informationen

 

 

Asien-Pazifik-Konferenz vom 20. bis 22. November in Ho Chi Minh Stadt / Vietnam

 

The Asia-Pacific Conference of German Business has been a platform for the exchange of ideas among companies and decision makers from all over Asia-Pacific and Germany since 1986. Vietnam will be the next venue of the 14th Asia-Pacific Conference of German Business (APK). Under the slogan “Understanding Trends and Perspectives”, the conference, attracting both political and business leaders region, provides a key forum for ongoing partner-ship-based dialogue between Germany and the countries of the Asia-Pacific region. Once again it will focus on future-oriented economic sectors that hold potential for expanded cooperation between Germany and its Asia-Pacific partners, so that both sides can work together to identify and develop solutions to future challenges.

 

Weitere Informationen: www.asiapacificconference.com