• Verkleinern
  • Normal
  • Vergrössern

Aktuelle Grösse: 75%

Rückblick auf das 1. internationale Unternehmerinnenforum in Berlin

Die Veranstaltung, die der Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. (VdU)  in Zusammenarbeit mit Global Project Partners e. V. vom 24. bis zum 27. November 2010  in Berlin organisierte, traf auf großes internationales Interesse: Mehr als 100 Unternehmerinnen reisten aus 24 verschiedenen Ländern an, um bei diesem ersten internationalen Unternehmerinnenforum dabei zu sein. 

 

Ermöglicht wurde  die Tagung dank der Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Die vom BMZ-geförderten Projekte und die Unternehmerinnen aus Schwellen- und Entwicklungsländern trafen erstmals zusammen. Es gab im Rahmen der Veranstaltung noch weitere Unterstützer, weshalb VdU-Präsidentin Petra Ledendecker in ihrer Ansprache ebenfalls sequa, GTZ und InWent dankte. Die Organisationen trugen durch ihre Kompetenz und Erfahrung maßgeblich zum Erfolg der Tagung bei. Ziel des gemeinsamen Forums war es, die Vernetzung der verschiedenen Organisationen und Unternehmerinnen untereinander zu fördern und außerdem einen Erfahrungsaustausch und Know-how-Transfer zu ermöglichen.

 

Nach einem ersten get-together am Abend des 24. in der Botschaft der Republik Usbekistan, folgten am 25. und 26. November im Haus der Deutschen Wirtschaft  der Eröffnungsauftakt und verschiedene, praxisnahe Workshops. Gudrun Kopp, Parlamentarische Staatssekretärin im BMZ, hielt die Eröffnungsrede und u.a. stellte VdU-Geschäftsführerin Carlotta Köster-Brons das VdU-Projekt "Stärkere Präsenz von Frauen in Aufsichtsgremien" dem internationalen Zuhörerinnen vor. VdU-Mitglieder wie Jean Elsner und Cornelia Sperling gaben in den Praxisforen beispielsweise ihre Erfahrungen an die Teilnehmerinnen weiter. Den Ausklang fand die Tagung durch politische Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Bundestags sowie ein kulturelles Rahmenprogramm.

 

Bildergalerie:

 

Vorabend:

 

 

Begrüßungsrede durch Christiane Hauck, VdU-Mitglied und Vorsitzende des Ausschusses "VdU International Team (VIT)":

 

Christiane Hauck im Gespräch mit dem Botschafter der Republik Usbekistan, Herr  Dilshod Akhatov:

 

Eröffnungsauftakt:

 

Gruppenfoto aller Teilnehmerinnen

 

VdU-Präsidentin Petra Ledendecker bei ihrer Begrüßungsansprache:

 

Blick auf einen Teil des Plenums im Haus der Deutschen Wirtschaft:

 

Gudrun Kopp, Parlamentarische Staatssekretärin im BMZ, hielt die Eröffnungsrede:

 

Das Plenum beim Eröffnungsauftakt am 25.11.2010:

 

Blick in einen Workshopraum: